Allgemeine Geschäftsbedingungen + Datenschutzerklärung EMIL’s Soccercenter Bergisch Gladbach Schildgen

1240492_442212629221647_131883583_nDie folgenden Bestimmungen sind integraler Bestandteil des Mietvertrages zwischen Personen, die in EMIL’s Soccercenter zeitweise einen oder mehrere Fußballplätze anmieten (Mieter) (der im folgenden verwandte Begriff „Mieter“ umfasst sowohl die weibliche Form „Mieterin“ als auch die männliche Form „Mieter“) und der „EMIL GmbH“, die das EMIL’s Soccercenter betreibt. Jeder Mieter ist verspflichtet, sich an die Hausordnung zu halten. Die Öffnungszeiten des EMIL`S Soccercenter Bergisch Gladbach-Schildgen und deren Einschränkungen können den
Aushängen und der Webseite entnommen werden.

 

1. Mietvertrag

1.1. Mit Buchung eines Soccerplatzes kommt ein verbindlicher Mietvertrag über die zeitlich befristete Nutzung des Soccerplatzes zustande. Die Buchung kann im Internet unter www.emils-soccercenter.de oder telefonisch erfolgen.

1.2. Buchungen erfolgen für den Namen, d.h. Vertragspartner ist derjenige, dessen Namen angegeben ist. Um eine Buchung abzuschließen werden vollständiger Name, Adresse und Telefonnummer benötigt. Gebuchte Zeiten müssen vor Spielbeginn bezahlt werden. Das Spielen ist nur zu den angemieteten Zeiten erlaubt.

1.3. Es gelten die in der Preisliste bzw. bei der Buchung aufgeführten Preise.

1.4. Die Platzmiete berechnet sich pro 60 Minuten Einheit. Die Spielzeiten beginnen zur vollen und halben Stunde. Maßgebend für Spielanfang und Spielende sind die Uhren in der Halle. Nach der ersten gebuchten Stunde ist auch die Fortsetzung der Buchung im Halbstundenrhythmus möglich, sofern keine Folgebuchung vorliegt. Der Preis für jede weitere halbe Stunde beträgt den hälftigen Anteil der vollen Stunde. Wird über die gebuchte Zeit hinaus gespielt, so wird jede angefangene halbe Stunde berechnet.

1.5. Die Beleuchtung für die Hallenplätze ist im Preis enthalten. Bälle und Leibchen werden kostenlos gegen Pfand für die jeweilige Mietzeit zur Verfügung gestellt.

1.6. Die Bestimmungen über Fernabsatzverträge finden keine Anwendung (§ 312 b Abs. 3 Ziff 6 BGB); entsprechende Widerrufsrechte nach Buchung des Soccer Feldes bestehen mithin nicht.

1.7. Nach verbindlicher Buchung eines Soccerplatzes können die Parteien unter folgenden Bedingungen vom Vertrag zurücktreten:

1.7.1. Bis 48 Stunden vor Beginn der gebuchten Platzmiete können beide Parteien vom Vertrag zurücktreten. Über einen Rücktritt muss Mieter schriftlich (per Email) informieren (die Emailadresse sind der Webseite zu entnehmen). Tritt der Vermieter zurück, wird er den Mieter informieren. Beim Rücktritt bis 48 Stunden vor Beginn der gebuchten Platzmiete ist keine Miete zu entrichten.

1.7.2. Bei einem Rücktritt zwischen 48 und bis 24 Stunden vor Beginn der gebuchten Platzmiete muss der Mieter eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50% der ursprünglich vereinbarten Platzmiete entrichten. Wurde die Stunde nicht schon vorab bezahlt, so erhält er eine Rechnung über die Aufwandsentschädigung. Sofern der Mieter Vorauszahlungen geleistet hat, wird der Vermieter den Überschuss (50% der Platzmiete) innerhalb von 7 Arbeitstagen zurück überweisen. Etwaige Zeitverzögerungen durch Dritte Zahlungsanbieter (z.B. PayPal) gehen nicht zu Lasten des Vermieters.

1.7.3. Innerhalb der letzten 24 Stunden vor Beginn der gebuchten Platzmiete ist ein Rücktritt ausgeschlossen. Der Mieter muss den vollen Mietpreis entrichten, auch wenn er den Platz nicht in Anspruch nimmt.

2. Haftung

2.1. Die Parteien sind sich einig darüber, dass beim Fußballspielen Verletzungen auftreten können. Dieses Risiko steht ausschließlich im Verantwortungsbereich des Mieters und seiner Mitspieler.

2.2. Der Vermieter haftet im Rahmen der bestehenden Verkehrssicherungspflicht für alle vorhersehbaren und typischerweise auftretenden Schäden. Indirekte Schäden und Folgeschäden sind in jedem Fall ausgeschlossen, sofern diese nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich vom Vermieter verursacht worden sind.

2.3. Der Mieter ist verpflichtet, den Mietgegenstand pfleglich zu behandeln. Von ihm verursachte Schäden, sofern es sich nicht um normalen Verschleiß oder Materialfehler  handelt, sind voll umfänglich zu ersetzen.

2.4. Der Mieter ist verpflichtet, den Soccer Platz vor Spielbeginn zu untersuchen, um etwaige Gefahrenquellen unverzüglich dem Personal zu melden.

2.5. Für mitgebrachte Sachen übernimmt der Vermieter keinerlei Haftung, außer im Falle von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Es besteht insbesondere keine Haftung bei Verletzung, Diebstahl/ Verlust von Kleidung, Ausrüstung, Wertgegenständen, gleich welcher Art sowie bei Entwendung und Beschädigung von Fahrzeugen. Es obliegt ausschließlich dem Mieter, Sorge für mitgebrachte Sachen zu tragen.

2.6. Das Spielfeld ist nur als Soccerplatz zu nutzen.

2.7. Das Betreten und Benutzen der Plätze erfolgt auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

3. Filmdaten / Foto

3.1. Mit Betreten des EMIL’s Soccercenter Bergisch Gladbach-Schildgen erklärt sich jeder Gast damit einverstanden, jederzeit fotografiert werden zu können. Ebenso erklärt sich jeder Gast damit einverstanden, Fotografien seiner Person auf www.emils-soccercenter.de veröffentlicht zu sehen, wobei keine Porträtfotos, sondern nur Fotos der Halle veröffentlicht werden, bei der ggfls. einzelne Personen ebenfalls sichtbar sind.

3.2. Spieler und Nutzer der Spielfelder sind damit einverstanden, dass Live-Übertragungen der Spielfelder in den Gastronomiebereich übertragen werden können.

3.3. Die Aufzeichnung von Filmdaten im EMIL’s Soccercenter Bergisch Gladbach-Schildgen werden von Zeit zu Zeit gelöscht und dienen ausschließlich dem Schutz vor Einbruch und dem Schutz der Kunden.

3.4. Das Anbringen von Plakaten und Auslegen von Werbematerial bedarf einer vorherigen ausdrücklichen Genehmigung des EMIL’s-Soccercenter, Bergisch Gladbach-Schildgen.

4. Zuwiderhandlung

Sollte es aufgrund der Verletzung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen notwendig sein, kann der Betreiber den Ausschluss von der weiteren Nutzung der Anlage ohne Befreiung von der Verpflichtung zur Zahlung des jeweils gültigen Mietpreises sowie weitergehend Hausverbot erteilen. Ein Anspruch auf Rückerstattung der bereits bezahlten Entgelte für die ausgeschlossene Nutzung besteht nicht. Die Geltendmachung von weitergehendem Schadenersatz- oder anderen Ansprüchen bleibt vorbehalten.

5. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist für alle Streitigkeiten zwischen den Parteien Bergisch Gladbach.

6. Datenschutzerklärung

EMIL’s Soccercenter nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Buchungen
Bei jeder Buchung über die Internetseite, telefonisch oder persönlich werden persönliche Daten, die im Zusammenhang mit der Platzreservierung stehen, gespeichert.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Daten, die bei Buchungen von Soccerplätzen in EMIL’s Soccercenter protokolliert worden sind, werden nur an Dritte übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Im Falle der Bestellung von Informationsmaterial verwenden wir die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Informationen nur innerhalb von EMIL’s Soccercenter.  Wir geben sie nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.

7. Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, so hat dieses auf den Bestand der anderen Bestimmungen keinen Einfluss.